WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung

zurück zur Startseite


Willkommen zum wmd-brokerchannel!

Aktuelle Ausgabe:
wmd-brokerchannel 92/17
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
Dienstag, der 21.11.2017
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung

WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung

WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung  
Login

Benutzername

Passwort

WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung

WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung  
Noch kein Login?
Melden sich an - Anmeldung und Nutzung sind kostenfrei!




 eMagazine WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung


Zu Favoriten hinzufügen


WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung

BdV beklagt klaren Etikettenschwindel im neuen Vermittlergesetz


BdV beklagt klaren Etikettenschwindel im neuen Vermittlergesetz
WMD Brokerchannel

13.07.2017 | Gesetzgeber beugt sich im letzten Moment der Versicherungslobby

WMD Brokerchannel
Der Bundesrat befasste sich mit dem längst im Bundestag beschlossenen Gesetz zur Umsetzung der EU-Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD). In letzter Sekunde beschied der Gesetzgeber, dass zukünftig Versicherungsmakler gleichzeitig auch als Honorarberater tätig sein dürfen. „Im letzten Moment hat der Gesetzgeber wieder mal vor der Versicherungslobby gekuscht“, so BdV-Vorstandssprecher Axel Kleinlein. Aus Sicht des BdV ist diese Entscheidung falsch. Provisionsberatung und Honorarberatung sind nach Ansicht der Verbraucherschützer strikt zu trennen.

Die Große Koalition hat 2013 in ihrem Koalitionsvertrag mehrfach angekündigt, die „Einführung der Honorarberatung als Alternative zu einer Beratung auf Provisionsbasis für alle Finanzprodukte voranzutreiben“.

Nun tut der Gesetzgeber nach Ansicht des BdV so, als würde die Honorarberatung dadurch gestärkt, indem Makler gegen Honorar beraten dürfen. Das dürfen sie allerdings jetzt schon – ohne dass diese Möglichkeit sich in der Vergangenheit zum Nutzen der Verbraucher ausgewirkt hätte. Kleinlein: "Was als Stärkung der Honorarberatung verkauft wird, ist ein klarer Etikettenschwindel. Den Maklern wird das Label der Honorarberatung angeheftet, ohne dass dadurch die echte provisionsunabhängige Honorarberatung gestärkt wird.“

Für den Verbraucher ein besonders steiniger Weg, denn für ihn stellt sich zukünftig immer noch – mehr denn je – bei einer Kontaktaufnahme mit dem Versicherungsmakler die Frage, ob er gegen Honorar oder Provision „beraten“ werden will. Der BdV wird diese Problematik im Auge behalten und kritisch begleiten.

Positiv sieht der BdV, dass zukünftig die Unternehmen die Vermittler darüber informieren müssen, für welche Verbraucher bestimmte Tarife überhaupt geeignet sind und für welche nicht. Kleinlein: „Die Informationspflichten zu neuen Tarifen werden den Vermittlern dabei helfen, die passenden Versicherungslösungen im konkreten Fall zu finden. Die Versicherungsunternehmen müssen dafür geeignete Produktinformationen zur Verfügung stellen.“

Die ursprüngliche Vorlage aus Brüssel sieht der BdV deutlich positiver, als das deutsche Gesetz. „Gute Ansätze der Vermittlerrichtlinie sind im deutschen Gesetz aufgeweicht“, so Kleinlein und kommentiert: „Brüssel hat den Verbraucher im Blick, Berlin die Versicherungswirtschaft“. Die Kritik an der scheidenden Regierung macht sich auch am Gesetzgebungsprozess fest: „Zum wiederholten Mal scheute der Gesetzgeber die Diskussion mit dem Verbraucherschutz, indem er das Gesetz erst im letzten Moment auf Druck der Versicherungslobby verändert.“ Schon beim Lebensversicherungsreformgesetz vor drei Jahren wurden die Verbraucherschützer wenige Tage vor Verabschiedung des Gesetzes von einem neuen Passus überrascht.

„Die Große Koalition ist groß beim Ankündigen und Versprechen. Beim konkreten Umsetzen ist von dieser Größe allerdings nichts mehr zu sehen“, erklärt Kleinlein abschließend.


Verantwortlich für den Inhalt:
Bund der Versicherten e.V., Postfach 11 53, -24547 Henstedt-Ulzburg
Tel.: 04193/94222, Fax: 04193/94221
www.bundderversicherten.de

Druckansichtweiterempfehlenmerken / als Favorit speichern

Weitere Beiträge zu diesem Unternehmen:
 NameDatum
BdV: Wie es um die Lage der PKV wirklich stehtBdV: Wie es um die Lage der PKV wirklich steht
Bund der Versicherten prüft Stabilität der Krankenversicherer
16.11.2017
BdV nimmt im Auftrag des BMJV Stellung BdV nimmt im Auftrag des BMJV Stellung
Diskussionsentwurf eines Gesetzes zur Einführung einer Musterfeststellungsklage
26.10.2017
BdV gibt Tipps und Hinweise zum Kfz-Versicherungs-WechselBdV gibt Tipps und Hinweise zum Kfz-Versicherungs-Wechsel
Stichtag ist der 30. November
24.10.2017
BdV: Erdbeben in der Deutschen Lebensversicherung gefährdet Altersvorsorge von 10 Mio VersichertenBdV: Erdbeben in der Deutschen Lebensversicherung gefährdet Altersvorsorge von 10 Mio Versicherten
Bund der Versicherten befürchtet deutliche Schlechterstellung der Ergo-, Axa-, Generali- und AachenMünchener-Kunden
10.10.2017
BdV geht gegen MLP in die nächste RundeBdV geht gegen MLP in die nächste Runde
Urteil zu PKV-Tarifwechselberatung nicht überzeugend
28.09.2017

zurück
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung

Aktuelle Videos

Kryptowährungen in der Kapitalanlage
Kryptowährungen in der Kapitalanlage

Vertriebsstart der neuen Vermögensanlage der DNL Invest AG
Vertriebsstart der neuen Vermögensanlage der DNL Invest AG

1. Investorenkongress Kryptowährungen
1. Investorenkongress Kryptowährungen

PremiumCircle als Qualitätsführer in der Beurteilung von BU- und PKV Produkten bestätigt
PremiumCircle als Qualitätsführer in der Beurteilung von BU- und PKV Produkten bestätigt

Kommen Sie zum VorsorgeFachForum 2017 und sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung
Kommen Sie zum VorsorgeFachForum 2017 und sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung

Wie Vermittler und ihre Kunden durch eine Zusammenarbeit mit der IKK classic profitieren können?
Wie Vermittler und ihre Kunden durch eine Zusammenarbeit mit der IKK classic profitieren können?

Berufsunfähigkeits­versicherung: Studie zum tatsächlichen Leistungsverhalten vorgestellt
Berufsunfähigkeits­versicherung: Studie zum tatsächlichen Leistungsverhalten vorgestellt

Sachwerte Kolloquium 2017 sehr gut besucht
Sachwerte Kolloquium 2017 sehr gut besucht

Wie attraktiv bleibt die PKV trotz aktueller Beitragserhöhungen?
Wie attraktiv bleibt die PKV trotz aktueller Beitragserhöhungen?

Zukunftsperspektive für BU-Produkte und Vertrieb
Zukunftsperspektive für BU-Produkte und Vertrieb